Termine für besser:lieben Berater*innen: Supervisionen, Intervisionen

Supervisionen

Do 14.03.24 16:30-18:30 Uhr
mit Friederike von Tiedemann
Di 19.03.24 18:30-20:30 Uhr
mit Nele Sehrt 
Mi 10.04.24 16-18 Uhr
mit Anne Willing-Kertelge 
Do 25.04.24 9-11 Uhr
mit Sybille Stahlberg 
Mi 22.05.24 9-11 Uhr
mit Rudolf Sanders
Mo 03.06.24 15-17 Uhr
mit Angelika Eck 
Di 18.06.24 9-11 Uhr
mit Rudolf Sanders
Mi 03.07.24 16-18 Uhr
mit Anne Willing-Kertelge 
Di 30.07.24 18:30-20:30 Uhr
mit Nele Sehrt
Fr 16.08.24 10-12 Uhr
mit Dami Charf (noch nicht buchbar!)
Di 27.08.24 16-18 Uhr
mit Stephan Fuchs 
Mi 18.09.24 16-18 Uhr
mit Anne Willing-Kertelge 
Mo 23.09.24 15-17 Uhr
mit Angelika Eck 
Do 10.10.24 16:30-18:30 Uhr
mit Friederike von Tiedemann
Di 12.11.24 18:30-20:30 Uhr
mit Nele Sehrt 
Mo 18.11.24 15-17 Uhr
mit Angelika Eck
Mi 04.12.24 11-13 Uhr
mit Friederike von Tiedemann
➔ Anmeldung

Intervisionen

Di 05.03.2024 10:00-11:30 Uhr
Do 21.03.2024 09:00-10:30 Uhr
Di 02.04.2024 18:00-19:30 Uhr
Do 18.04.2024 13:00-14:30 Uhr
Do 02.05.2024 09:00-10:30 Uhr
Di 14.05.2024 13:00-14:30 Uhr
Di 28.05.2024 10:30-12:00 Uhr
Do 13.06.2024 13:00-14:30 Uhr
Di 25.06.2024 14:00-15:30 Uhr

Einfach teilnehmen, den Link findest du in der Email und im Intervisionschat.

Fortbildungen 

Do 21.03.2024 Was ist anders an der Partnerschule?
Online-Vortrag mit Rudolf Sanders
zweite Hälfte 2024 "Vertiefungs-Workshop zu Beziehungsöffnung/Poly"
mit Sonja Jüngling,  Details folgen noch!
➔ Zur Übersicht Fortbildungen
➔ Anmeldung

Supervisor*innen

 
Andrea Silwanus

Aktuell keine Termine

Andrea Silwanus

Ausbildungen

Tantramasseurin TMV Bodynamic Foundation - körperorientierte Traumatherapie

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Weiterbildungen

Sexocorporel 1. Jahr

SEI - somatisch-emotionale Integration

Themenschwerpunkte:

Liebe, Sex und Körper

 
Angelika Eck, Dr.

Meine Arbeitsweise ist grundlegend durch systemisches Denken geprägt. Auf dieser Basis integriere ich Ideen und Methoden anderer Verfahren, insbesondere der Emotionsfokussierten Therapie und des sexocorporellen Ansatzes.

Angelika Eck, Dr.

 

systemische Therapeutin und Beraterin (SG), systemische Paartherapeutin (IGST, PD Dr. Arnold Retzer, Brigitte Lämmle, Heidelberg), Sexualtherapeutin (u.a. Weiterbildungen bei Prof. Dr. Ulrich Clement, Heidelberg, Esther Perel, New York, Dr. David Schnarch, Evergreen) und klinische Sexologin (1. Niveau Institut Sexocorporel International ISI) sowie zertifizierte Therapeutin in Emotionsfokussierter Therapie (EFT; ISEFT).

Systemische Lehrtherapeutin (SG), Supervisorin und Dozentin.

> Publikationen

 
Anne Willing-Kertelge
Anne Willing-Kertelge

Als Supervisorin arbeite ich auf der Grundlage systemischer und psychodynamischer Konzepte sowie neurowissenschaftlicher Erkenntnisse. Zu meiner traumasensiblen Haltung gehören Impulse zu Self Compassion und Embodiment für Tätige in psychosozialen Arbeitsfeldern.

Anne Willing-Kertelge

Ausbildungen

Heilpraktikerin für Psychotherapie nach HPG

Master of Counseling (EFL)

Systemische Supervisorin M.A.  (DGSv)

Diplom-Pädagogin

Diplom-Sozialpädagogin

Kunst- und Kreativtherapeutin

Weiterbildungen

trauma- und bindungsorientierte Körperarbeit (u.a. SEI Dami Charf)

traumaorientierte Paartherapie

ganzheitliche Exerzitiumsarbeit (initiatische Therapie, Achtsamkeit)

 
Christian Roesler, Prof. Dr.

Psychologischer Psychotherapeut, Psychoanalytiker (C.G.Jung-Institut Zürich) ist Professor für Klinische Psychologie an der Katholischen Hochschule Freiburg und für Analytische Psychologie an der Fakultät für Psychologie der Universität Basel.

Paarberatung nach EFT

Christian Roesler, Prof. Dr.

 

Forschungs- und Publikationsschwerpunkte: Analytische Psychologie, Paartherapie/-beratung, Familienkonflikte und –mediation, Narrative Identität und Biographieforschung, Medienpsychologie. Neuere Publikationen: „Paarprobleme und Paartherapie – Theorien, Methoden, Forschung. Ein integratives Lehrbuch” Stuttgart, Kohlhammer, 2018; "Psychodynamische Paartherapie", Göttingen, Hogrefe (i.Vorb.); "Paarbeziehung im 21. Jahrhundert", Stuttgart, Kohlhammer (i.Vorb.)

Dozent an den C.G.Jung-Instituten Zürich, Stuttgart und ISAP Zurich sowie Lehranalytiker am Aus- und Weiterbildungsinstitut für Psychoanalytische und Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie am Universitätsklinikum Freiburg (DGPT).

 

 
Dami Charf

Dami Charf steht mit Herz und Seele für das Thema Verbundenheit. Trauma ist für sie das Gegenteil von Verbundenheit und Lebendigkeit. Trauma trennt uns von uns selbst, unserem Körper, anderen Menschen und der Erde, auf der wir leben.

Dami Charf

Dami Charf, Jg. 1964 ist Soziale Verhaltenswissenschaftlerin BA, HP Psychotherapie, Trauma-Aktivistin und zweifache Spiegel-Bestsellerautorin. Sie hat mit ihrer Arbeit maßgeblich das Thema Entwicklungstrauma in
Deutschland bekannt gemacht.

Sie arbeitet seit 25 Jahren körperpsychotherapeutisch und hat inzwischen ihre eigene bindungs- und haltungsorientierte Methode „SEI® - Somatische Emotionale Integration®“ entwickelt. Sie lebt und arbeitet in Göttingen und stellt ihr Wissen im Internet, Onlinekursen oder in Seminaren vielen Menschen zur Verfügung.

www.damicharf.com
www.traumaheilung.de

 
Friederike von Tiedemann

"Meine Supervisionsarbeit ist strukturiert und praxisbezogen, der Umgang wertschätzend und respektvoll. Ich integriere Methoden aus verschiedenen Therapieschulen und komme schnell auf den Punkt. Ziel ist es eine neue Perspektive zu gewinnen, eine andere Haltung zu generieren und konkretes Wissen zu erhalten, damit KollegInnen professionell und leicht weiterarbeiten können."

Friederike von Tiedemann
  • Diplompsychologin und approbierte Psychotherapeutin, langjährig erfahrene Paartherapeutin.
  • Leitung des renommierten „Hans Jellouschek Instituts Freiburg-Hamburg“ für Systemisch Integrative Paartherapie
  • Dozentin für Systemisch Integrative Paartherapie an unterschiedlichen Weiterbildungsinstitutionen im deutschsprachigen Raum
  • Gefragte Referentin und Expertin für Paarthemen auf Fachtagungen 
  • Lehr-Supervision, Lehrtrainerin und Beraterin von Führungskräften und Teams
  • 30 Jahre Privatpraxis für Einzel- und Paartherapie, Coaching und Supervision
  • Jüngste Veröffentlichung zum Thema "Versöhnungsprozesse in der Paartherapie"

 

 
Nele Sehrt

Meine Arbeitsweise basiert auf der systemischen Therapie. Zudem nutze ich integrative Methoden und Konzepte, um einen Unterschied machen zu können. Dabei erlebe ich die Arbeit mit sexologisch-anatomischen Grundlagen sowie die dynamische Prozessbegleitung in Anlehnung an die emotionsfokussierte und differenzielle Therapie als bereichernd und hilfreich. 

Nele Sehrt
  • Klinische Sexologin ('Sexocorporel' nach Prof. Dr. Jean-Yves Desjardins, 1. Niveau ZISS)
  • Systemische Sexualtherapeutin (Prof. Dr. Ulrich Clement, IGST)
  • Systemische Paartherapeutin (PD Dr. Arnold Retzer, HSI)
  • Emotionsfokussierte Paartherapeutin (Sue Johnson, EFTCD)
  • Systemische Traumatherapeutin (Stefan Glasstetter, IGST) 
  • Systemische Therapeutin und Beraterin (Dr. Bernd Schumacher, IGST)Fortbildungen: Differenzierung (Dr. David Schnarch), Polyamorie, BDSMF & LGTBQIA (u.a. Sonja Jüngling, Karina Kehlet Lins, DGVT), Emotionsanalyse & -regulation (Frauke Niehues), Sucht (Katharina Prünte, IGST), Porno- & Sexsucht (Dr. Heike Melzer, IGST), …
  • ​​​​​​​Dozentin, Lehrtherapeutin und Supervisorin 
 
Rudolf Sanders, Dr.

"Lieber mit dem alten Partner etwas Neues, als mit einem neuen das Alte!" Seit über 30 Jahren arbeite ich zielorientiert mit Paaren, um deren Verbundenheit zu stärken. Die Sicherheit dieses Bandes eröffnet dem Einzelnen, sich in Freiheit zu entwickeln. 

 

Rudolf Sanders, Dr.
  • Dr. Phil., Dipl.Päd., EFL - Ausbildung (Kath. BAG), Integrativer Paartherapeut (EAG /FPI)
  • 1990 bis 2016 Leiter der EFL Beratungsstelle Hagen & Iserlohn
  • Seit 2016 Arbeit in privater Praxis zusammen mit meiner Partnerin Barbara Langos in Altena
  • 2022 Partnerschule - Paartherapie im Integrativen Verfahren. Paderborn: Junfermann.
  • Forschungstätigkeit im Bereich der Wirksamkeit von Paar- und Familienberatung. Liste meiner Publikationen mit Möglichkeiten des Downloads
  • Seit 2000 Herausgeber von Beratung Aktuell Fachzeitschrift für Theorie und Praxis der Beratung www.beratung-aktuell.de
  • Seit 2016 Mitglied im Vorstand der DAJEB
  • www.partnerschule.eu
 
Stephan Fuchs

Lic.theol., Körperorientierter Psycho-und Sexualtherapeut ASP/iSi 

Ausbildner und Supervisor am Zürcher Institut für klinische Sexologie und Sexualtherapie ZISS

Stephan Fuchs

Lic.theol.

Körperorientierter Psycho-und Sexualtherapeut ASP/iSi 

Ausbildner und Supervisor am Zürcher Institut für klinische Sexologie und Sexualtherapie ZISS (www.ziss.ch)

Gewaltberater Ifm 

Feldenkraislehrer 

 
Sybille Stahlberg

Sexual- und Systemtherapeutin in eigener Praxis in Bern. Grundausbildung in Sozialpädagogik, Systemtherapeutin, systemische Sexologin, Ausbildnerin iSi, Mitgründerin vom Institut für Embodiment und Sexologie IfES

Sybille Stahlberg

 

Sozialpädagogin
Systemtherapeutin Systemis
System- und Sexualtherapeutin in eigener Praxis seit 2013
Klinische Sexologin iSi
Ausbildnerin Sexocorporel iSi
Dozentin und Supervisorin