Wir über uns

Juhu!

Ich bin Monika und seit über 10 Jahren in der Paarberatung tätig. Zuerst in einer gemeinnützigen Beratungsstelle, wo die Klienten kostenlosen Zugang zur Beratung hatten, seit 2016 auch in eigener Praxis, mittlerweile 100% selbstständig.

Die Idee von besser:lieben

Die Wartelisten der Beratungsstellen (und vieler freier Berater) quillen über. Und auf der anderen Seite trauen sich viele kompetente Kolleg*innen, nicht in die Selbständigkeit. Und zusätzlich ist den Klient*innen oft unklar, wo sich die Felder Paar-, Familien-, Sexual- und Traumaberatung sinnvoll überschneiden, und wo man eine*n entsprechend multiprofessionelle Berater*in finden kann. Im Internet verliert man als Ratsuchende*r schnell die Orientierung und als Berater*in viel Geld an Googlewerbung.

Ich will Ratsuchende und Berater*innen zusammenbringen und Kolleg*innen darin unterstützen, sich sicher in ihrem Tun als Selbständige zu fühlen. Sicher in Bezug auf den ganzen „Kram drumherum“: Datenschutz, Orga, Terminvergabe, usw. Und auch sicher in der Beratungsarbeit selbst: durch ein Team, das ich mal fragen kann; durch einen Ort, wo ich in Supervisionen von anderen Fällen höre und meine unterbringen kann, wo ich mich fachlich austauschen und bei Bedarf auch mal entlasten kann.

Einige Berater*innen hält auch die Angst vor der Konkurrenz von der Selbständigkeit ab – ich selbst habe das aber immer anders erlebt: Egal, welche Kollegin/welchen Kollegen ich angesprochen habe, jede*r hat sich über Austausch und Vernetzung gefreut. 

Und ich finde: Lasst uns das kultivieren!

Meine Vision ist es, dass besser:lieben zu einer lebendigen Community wird, in der wir uns gegenseitig stärken und gemeinsam Paar- und Sexualtherapie nach vorne und an die Klient*innen bringen.

Machst du mit?

Monika 

Wir sind...

... Expert*innen-Netzwerk für Menschen auf der Suche nach professioneller, seriöser und traumasensibler Beratung. Wir sind von der Wirksamkeit wissenschaftsbasierter Paarberatung und Sexualberatung überzeugt und stehen für schnelle Terminvergabe und gut ausgebildete Berater*innen. - Damit richtig gute Beratung direkt stattfinden kann.


▶ besser:lieben bietet psychosoziale Beratung mit den Schwerpunkten Paarberatung und Sexualberatung an. Als multiprofessionelle Expert*innencommunity beraten wir darüber hinaus auch zu den verwandten Themen Familienberatung, psychologische Beratung und traumasensible Beratung.

Unser Beratungsangebot ersetzt keine Psychotherapie.

Worauf du dich verlassen kannst! 

Die Anforderungen an unsere Berater*innen sind hoch: Sie verfügen alle über eine beraterische Grundqualifikation und zusätzlich über mindestens eine mehrjährige Weiterbildung in Paar-, Trauma-, Familien- und/oder Sexualberatung. Dabei achten wir auf anerkannte Zertifizierungen und wissenschaftsbasierte Ansätze. Wer bei uns in der Community berät, verpflichtet sich, laufend an Fortbildungen und Supervisionen teilzunehmen, um die Qualität der eigenen Beratungen zu sichern. 

Transparenz ist uns ein Anliegen: Kosten, Qualifikationen und Erreichbarkeit sind direkt sichtbar.  

Wir geben keine Heilsversprechen und arbeiten nach seriösen beraterischen Standards. Die Angebote auf dieser Plattform ersetzen keine Psychotherapie. 

besser:lieben versteht sich als kollegiales Team: Fachlicher Austausch unter den Berater*innen und die stetige Weiterentwicklung der Plattform sind fester Bestandteil im Hintergrund unseres Angebots.