Fragen und Antworten

Was ist Systemische Beratung?

Systemische Beratung unterstützt dabei, die eigenen Herausforderungen besser zu verstehen und Lösungen zu finden. Im systemischen Ansatz betrachtet der/die Berater*in nicht nur die Person, die Unterstützung sucht, sondern auch ihre Situation, den Kontext und ihre Beziehungen – er*sie versteht den Menschen als soziales Wesen.

Im systemischen Verständnis hat ein/e Klient*in nicht das Problem. Vielmehr gibt es Symptomträger*innen in Systemen, die auf das Verhalten untereinander in Bezug auf das Problem hinweisen. Durch Kommunikation sind alle im System am Problem beteiligt – auch (vor allem?) jene, die das nicht wollen. Das Problem wird also gemacht und ist damit veränderbar – hier setzt systemische Beratung an: Sie fragt, woher die Dynamik zwischen den Beteiligten kommt und was sie bewirkt. Damit hilft der systemische Ansatz dabei, das bisherige Problem als Lösungsversuch zu verstehen, kontextorientierte Muster und Bedeutungszuschreibungen zu entdecken und zu unterbrechen und sowie Lösungsübergange zu initiieren, die das Leben – mit und ohne Problem – schöner machen.

Die Systemische Beratung geht davon aus, dass alle Menschen in sich viele Ressourcen und Lösungsansätze parat haben, die sie in manchen Situationen vielleicht nicht (mehr) abrufen können. Der/die Berater*in hilft dann dabei, diese Ressourcen und Strategien wiederzufinden, den Glauben an die eigene Lösungskompetenz wieder herzustellen und in die Selbstorganisation zu kommen. Es geht in der Systemischen Beratung also auch um Empowerment und die Stärkung der Autonomie der jeweiligen Person.  

Was macht man in der Systemischen Beratung?

Systemische Berater*innen arbeiten eng mit und an den Anliegen ihrer Klient*innen und orientieren sich an dem, was die Person erreichen möchte. Vielleicht fragt ein/e Berater*in also zuerst danach, was sich nach der Beratung verändert haben soll oder welche Ziele und Wünsche es an die Beratung gibt. Dann geht es darum, die Situation genauer zu verstehen, Muster zu entdecken und zu unterbrechen und neue Perspektiven zu gewinnen, um eine Veränderung zu bewirken.  

Systemische Berater*innen nutzen verschiedene Ansätze und Methoden, um die möglichen Perspektiven auf ein Problem kennenzulernen. Manchmal gibt es Übungen im Beratungsraum oder verschiedene Visualisierungstechniken, um die Beziehungen und Bindungen der Person sichtbar zu machen. Dafür können dann z.B. Gegenstände, ein Familienbrett, eine Familienaufstellung oder ein Genogramm benutzt werden. Die Idee hinter diesen Methoden ist es, die Anzahl der Möglichkeiten zur Verbesserung der Situation zu erhöhen.  

Wie lange dauert eine Systemische Beratung?

Das hängt von dem Wunsch der Klient*innen und auch von der Komplexität des Problems ab, deswegen dauert ein systemischer Beratungsprozess unterschiedlich lang. Manchmal reichen schon ein paar Gespräche, um eine Herausforderung anzugehen und zu einer Lösung zu finden, bei anderen Themen kann die Beratung auch mehrere Wochen oder Monate dauern. In jedem Fall zielt die Beratung darauf ab, positive Veränderungen im Leben und in den Beziehungen der Klient*innen zu bewirken. Die Berater*innen und Klient*innen stimmen im Verlauf des Beratungsprozesses immer wieder ab, ob die Ziele schon erreicht sind. 

Für wen eignet sich Systemische Beratung?

Die systemische Beratung ist flexibel und passt sich den Bedürfnissen der Klient*innen an: Sie eignet sich deswegen für Einzelpersonen (Erwachsene, Kinder und Jugendliche), Paare, Familien, Gruppen und Organisationen. Es gibt Systemische Einzelberatung, Systemische Eheberatung oder Paarberatung, Systemische Familienberatung, Systemisches Coaching, Systemische Supervision und Systemische Organisationsberatung.  

Thematisch ist die Beratung nicht festgelegt. Manche Berater*innen geben auf ihren Seiten Schwerpunktthemen an, aber erst einmal ist jede/r Systemische*r Berater*in für alle Themen ansprechbar. Wichtig ist, dass der/die Klient*in einen Veränderungswunsch mitbringt – in welchem Bereich des Lebens spielt dabei erst einmal keine Rolle. Mögliche Themen in einer systemischen Beratung können also etwas mit der persönlichen Entwicklung zu tun haben, mit dem Selbstwert, mit Kommunikationsstrategien, mit beruflichen Fragen, psychischer Gesundheit, mit Partnerschaft, Trauer, Schuld, Krisen, Sucht, Konflikten in der Familie oder dem Umfeld, mit Veränderungsprozessen und im Grunde mit allem, was für die Person wichtig ist.  

Wer darf Systemische Beratung anbieten?

Systemische Beratung ist in den meisten Ländern kein geschützter Begriff. Es gibt aber Kriterien, auf die man bei der Auswahl eines/r Berater*in achten kann. In Deutschland sichern Dachverbände für Systemische Beratung die Qualität und Professionalität der Ausbildung und binden ihre Mitglieder an ethische Richtlinien. Die Berater*innen haben, wenn sie zertifiziert sind, eine Abkürzung des Verbandes hinter ihrer Qualifikation stehen – SG (Systemische Gesellschaft) oder DGSF (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e.V.).

Eine qualifizierte systemische Beratungsfachkraft hat meistens einen Hochschulabschluss oder eine langjährige Berufserfahrung im psychosozialen Bereich und zusätzlich eine mehrjährige Beratungsausbildung. Optimalerweise besucht sie auch neben ihrem Beratungsalltag noch weitere Fort- und Weiterbildungen sowie regelmäßige Supervisionen.  

Wie wirkt Systemische Beratung?

Systemische Beratung kann positive Veränderungen auf persönlicher, zwischenmenschlicher, organisatorischer Ebene bewirken. Systemische Berater*innen helfen dabei, Perspektiven zu wechseln und Muster und Dynamiken zu erkennen, damit sie dann verändert werden können. Die Beratung fördert die Kommunikations- und Reflexionsfähigkeit. Systemische Berater*innen ermutigen ihre Klient*innen dazu, sich selbst und ihre eigenen Bedürfnisse besser zu verstehen. Das kann zu einem besseren Selbstbewusstsein und Selbstmanagement führen und auch ihre Beziehungen (z.B. in der Familie oder in der Partnerschaft) stärken.

Das lösungsorientierte systemische Denken unterstützt die Klient*innen dabei, sich auf die Lösungen statt auf die Herausforderungen zu konzentrieren und führt dazu, dass sie Veränderungen aktiv angehen. Sie werden sich ihrer Ressourcen bewusster und können darüber die Selbstwirksamkeit stärken. Das alles passiert in einem sicheren Raum, der auf Vertrauen und Wertschätzung basiert – oft ist schon die Beziehung zum*r Berater*in sehr hilfreich. 

Beratungen systemische Beratung

Weitere Expert*innen zur Arbeitsweise systemische Beratung

Unsere Expert*innen sind alle zertifiziert, arbeiten schweigepflichtsgebunden und bilden sich regelmäßig auf Grundlage aktueller Forschungen fort. Nutze unser Fachwissen, um dein Bestes für gelingende Beziehungen/Sexualität/Thema geben zu können!

Bernd Nickel mit Fachbereiche Paarberatung Sexualberatung
Bernd Nickel
67316 Carlsberg
Online-Beratung
Pascale Jenny mit Fachbereiche Paarberatung Familienberatung
Pascale Jenny
76133 Karlsruhe
Online-Beratung
Manuela Henrich-Eggert mit Fachbereiche Paarberatung Familienberatung
Manuela Henrich-Eggert
65510 Idstein
Online-Beratung
Kris Beer mit Fachbereiche Paarberatung Familienberatung
Kris Beer
44869 Bochum
Online-Beratung
Madalena Bothe mit Fachbereiche Paarberatung Sexualberatung
Madalena Bothe
50667 Köln
Online-Beratung
Christian Koch mit Fachbereiche Paarberatung Familienberatung
Christian Koch
83026 Rosenheim-Happing
Online-Beratung
Julia Tuppack mit Fachbereiche Familienberatung Sexualberatung
Julia Tuppack
06110 Halle
Online-Beratung
Carina Pflumm mit Fachbereiche Paarberatung Sexualberatung
Carina Pflumm
01139 Dresden
Online-Beratung
Anna-Maria Oliar mit Fachbereiche Paarberatung Familienberatung
Anna-Maria Oliar
aufsuchende Beratung
Online-Beratung
Sarah Musiol mit Fachbereiche Paarberatung
Sarah Musiol
49429 Visbek 26122 Oldenburg
Online-Beratung
Naila Rediske mit Fachbereiche Paarberatung Sexualberatung
Naila Rediske
22765 Hamburg
Online-Beratung
Jonas Wahl mit Fachbereiche Paarberatung Sexualberatung
Jonas Wahl
22767 Hamburg
Online-Beratung
Emma Schierle mit Fachbereiche Familienberatung Traumaberatung
Emma Schierle
63739 Aschaffenburg
Online-Beratung
Claudia Schmitt mit Fachbereiche Paarberatung Familienberatung Sexualberatung
Claudia Schmitt
61440 Oberursel (Taunus)
Online-Beratung
Anna Lindner mit Fachbereiche Familienberatung Sexualberatung
Anna Lindner
04109 Leipzig
Online-Beratung
Bettina Schriever mit Fachbereiche Paarberatung Sexualberatung
Bettina Schriever
29456 Hitzacker
Online-Beratung
Natascha Schumann-Beck mit Fachbereiche Paarberatung Familienberatung
Natascha Schumann-Beck
53773 Hennef
Online-Beratung
Anna Stampfer mit Fachbereiche Paarberatung Familienberatung Sexualberatung
Anna Stampfer
6020 Innsbruck (Österreich)
Online-Beratung
Sandra Kaiser mit Fachbereiche Paarberatung Sexualberatung
Sandra Kaiser
21244 Buchholz/Nordheide
Online-Beratung
Ursel Tünnißen mit Fachbereiche Paarberatung Familienberatung
Ursel Tünnißen
48143 Münster 48291 Telgte
Online-Beratung
Alix Heselhaus mit Fachbereiche Traumaberatung Sexualberatung Paarberatung
Alix Heselhaus
48143 Münster
Online-Beratung
Katharina Heimbach mit Fachbereiche Paarberatung
Katharina Heimbach
53121 Bonn
Online-Beratung
Stephanie Grosshardt mit Fachbereiche Paarberatung Sexualberatung
Stephanie Grosshardt
21073 Hamburg aufsuchende Beratung
Online-Beratung
Katharina Frönd mit Fachbereiche Paarberatung Familienberatung
Katharina Frönd
48346 Ostbevern aufsuchende Beratung
Online-Beratung
Jost Guido Freese mit Fachbereiche Paarberatung Familienberatung Traumaberatung
Jost Guido Freese
40219 Düsseldorf
Online-Beratung
Janine Batale mit Fachbereiche Paarberatung Sexualberatung Traumaberatung
Janine Batale
45896 Gelsenkirchen
Online-Beratung
Tetyana Zheldak mit Fachbereiche Paarberatung Familienberatung Sexualberatung
Tetyana Zheldak
69115 Heidelberg
Online-Beratung
Sonja Jüngling mit Fachbereiche Paarberatung Sexualberatung
Sonja Jüngling
48151 Münster
Online-Beratung
Judith Lurweg mit Fachbereiche Paarberatung Familienberatung Sexualberatung
Judith Lurweg
48143 Münster
Online-Beratung
Silvia Erhard mit Fachbereiche Sexualberatung
Silvia Erhard
85354 Freising
Online-Beratung
Friederike Kleinknecht mit Fachbereiche Paarberatung Sexualberatung
Friederike Kleinknecht
6020 Innsbruck (Österreich)
Online-Beratung